Verseifbarkeit

Verseifbarkeit
f
омыляемость

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Verseifbarkeit" в других словарях:

  • Japanwachs [2] — Japanwachs, das vom Standpunkt des Chemikers kein Wachs sondern ein Fett ist, besteht hauptsächlich aus Palmitin und freier Palmitinsäure. Außerdem enthält es geringe Mengen von Japansäure, auch lösliche Säuren, wahrscheinlich Isobuttersäure.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollsamenöl [1] — Baumwollsamenöl, auch Kottonöl genannt, wird aus dem Samen der Baumwollpflanze (Gossypium) gewonnen. Es gibt verschiedene Arten von Gossypium, die sämtlich in den heißeren Zonen, am betten in der Nähe des Meeres auf feuchtem, den Seewinden… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollsamenöl [2] — Baumwollsamenöl (Cottonöl) verseift sich mit schwachen Laugen (10 bis 12° Bé.); aber selbst mit solchen ist eine vollständige Verseifung ziemlich schwer zu erzielen. Die mit Oxydationsmitteln gebleichten Oele verleimen sich infolge ihres Gehaltes …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ceresin [1] — Ceresin, ein aus dem Erdwachs oder Ozokerit dargestelltes Produkt, das[433] anfänglich nur zur Erhöhung des Schmelzpunktes weicher Paraffinsorten benutzt wurde, gegenwärtig aber in der Wachswarenfabrikation und Kerzenindustrie eine große… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kammzugfärberei — Kammzugfärberei. Als Kammzug pflegt die für Kammgarn bestimmte Wolle gefärbt zu werden. Er wird wie Garn auf einem Haspel jedoch so aufgewickelt, daß die einzelnen Lagen sich nebeneinander anordnen. Ist die ganze Länge des Haspels bewickelt, so… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mowrahöl — Mowrahöl, das Oel aus dem Samen von Illipe Arten (vgl. d. Art. Mahwa). Die Samen enthalten nach G. Knigge [1] ca. 50% Oel. Das Oel gehört zu den festen Fetten der Oelsäuregruppe. Der Schmelzpunkt wird sehr verschieden angegeben und zwar von 25… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Oelsäure — (Oleinsäure, Elainsäure [C18O34O2]) Ist in reinem Zustande bei gewöhnlicher Temperatur flüssig und erstarrt bei +4° C. zu einer harten kristallinischen Masse, die bei +14° C. wieder schmilzt. Spez. Gew. 0,898 bei +10° C. Sie rötet Lackmus nicht,… …   Lexikon der gesamten Technik


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»